Das Bardentreffen

Deutschlands größtes Musikfestival bei freiem Eintritt findet wieder einmal vom
27. bis 29. Juli 2018 statt. Jährlich finden über 200.000 Besucher den Weg in die Nürnberger Altstadt zum bekannten Bardentreffen, bei dem zahlreiche Liedersänger und Gruppen aus der ganzen Welt zu hören und sehen sind.

Am Hauptmarkt, hinter der Lorenzkirche, sowie auf der Insel Schütt und an weiteren Plätzen werden große Bühnen für die verschiedenen Künstler aufgebaut. Die etlichen Straßenmusiker,  findet man zwischen den Bühnen und in den kleinen Gässchen mit interessanter und abwechslungsreicher Musik.
Das diesjährige Thema beim Bardentreffen lautet „RAP – Rythem and Poetry“. Dieses Mal liegt der Fokus auf Sprechgesang und seinen weitreichenden musikkulturellen Ausprägungen. Sie findet sich in aktueller Popmusik genauso wie in Hip-Hop, House und der traditionellen Dorfkapelle wieder - national wie auch international.

Mit dabei sind als deutschsprachige Vertreter des Genres unter anderem Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi, Fiva x JRBB, Goldroger, die für einen Amadeus Award nominierte Österreicherin Yasmo & Die Klangkantine und die Schweizer Chartstürmer Lo & Leduc. International sprechsingende Gäste sind 47Soul aus dem Nahen Osten, N3rdistan aus Marokko, Baloji aus dem Kongo oder das eigens für das Bardentreffen initiierte Sonderprojekt mit der Gälin Ellen MacDonald & Daimh, die schottische Mouth-Music mit modernen Rap kombinieren.

Um das Wochenende dort richtig genießen zu können, bringen wir auch immer wieder gerne Besucher bei uns im Hotel unter!

Schauen Sie doch mal vorbei!