Das Bardentreffen

Bardentreffen Nürnberg – Hauptmarkt – Foto: Uwe Niklas

Deutschlands größtes Musikfestival bei freiem Eintritt findet wieder einmal vom
28. bis 30. Juli 2017 statt. Jährlich finden über 200.000 Besucher den Weg in die Nürnberger Altstadt zum bekannten Bardentreffen, bei dem zahlreiche Liedersänger und Gruppen aus der ganzen Welt zu hören und sehen sind.

Am Hauptmarkt, hinter der Lorenzkirche, sowie auf der Insel Schütt und an weiteren Plätzen werden große Bühnen für die verschiedenen Künstler aufgebaut. Die etlichen Straßenmusiker,  findet man zwischen den Bühnen und in den kleinen Gässchen mit interessanter und abwechslungsreicher Musik.
Das diesjährige Thema beim Bardentreffen lautet „Gegenwind“, bei der die Veranstalter
stürmische und temporeiche Musik garantieren. Dieses Mal liegt der Fokus
auf Blasmusik der etwas anderen Art. Sie findet sich in aktueller Popmusik genauso wie in Hip-Hop, House und der traditionellen Dorfkapelle wieder – national wie auch international.

Neben Moop Mama, Fiva & Jazzrausch Bigband, Meute oder Loisach Marci stehen deshalb auch Red Hot Chilli Piper aus Schottland, Hot & Brass Band aus New Orleans, Bixiga 70 aus Brasilien, Electro Deluxe aus Frankreich, das Džambo Aguševi Orchestra aus Mazedonien, Fanfaraï aus Algerien oder Rosario Smowing aus Argentinien auf den Bühnen in der Nürnberger Altstadt.
Um das Wochenende dort richtig genießen zu können, bringen wir auch immer wieder gerne Besucher bei uns im Hotel unter!

Schauen Sie doch mal vorbei!