Fränkisches Bierfest

Fränkisches Bierfest Nürnberg – © Uwe Niklas

Vom 14. bis 18. Juni findet nun schon das 20. fränkische Bierfest am Burggraben statt.
Auf die Besucher wartet „Europas längster Biergarten“ mit zahlreichen Aktionen, Verlosungen und Überraschungen zum diesjährigen Jubiläum.

Mit einem farbenprächtigen Festzug wird das Fränkische Bierfest vom Hauptmarkt aus am Mittwoch eröffnet.
Wie üblich breiten sich die rund 40 einheimische Brauereien, ob klein oder groß, mit über
100 verschiedenen Bierspezialitäten auf dem Gelände aus. Einige Anbieter sind zum ersten Mal mit dabei, sowie die Gastbrauerei 2017, die aus Europas hohem Norden kommt!
Der Bürgermeister wird vor Ort, wie im vergangen Jahr, die ersten Fässer anzapfen.
Neben den Bierspezialitäten werden auf dem Fränkischen Bierfest kulinarische Highlights für jeden Geschmack angeboten. Ob Herzhaftes oder Süßes, Deftiges oder Leichtes – hier findet jeder etwas.

Zünftige Blasmusikkapellen, fränkische Liedermacher und rockige Bands sorgen auf fünf Bühnen bis in die Abendstunden für musikalische Unterhaltung, die jeden Geschmack treffen.
Einen ausführlichen Lageplan findet man unter: http://www.bierfest-franken.de/lageplan
Der Eintritt ist selbstverständlich frei!